Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Auskunft aus dem Melderegister = Melderegisterauskunft? 31030120




Neben der einfachen Melderegisterauskunft enthält das Bundesmeldegesetz eine Vielzahl weiterer Auskunftsarten.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer/innen die Unterscheidung der einzelnen Auskunftsarten anhand praktischer Fälle um rechtssichere Auskünfte erteilen zu können. Es besteht die Möglichkeit Fälle aus der täglichen Praxis einzubringen.

Inhalte des Seminars
- Unterscheidung von Melderegisterauskunft und Datenübermittlung
- Einfache und erweiterte Melderegisterauskünfte, Archivauskünfte
- Datenübermittlung und Datenweitergabe
- Gruppenauskünfte
- Melderegisterauskünfte in besonderen Fällen
- Auskunftserteilung bei bestehender Auskunftssperre
- Gebührenerhebung für Auskünfte aus dem Melderegister


Gesetzestexte sowie Verwaltungsvorschriften sollen zum Seminar mitgebracht werden.
Entgelt

150.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
04.05.2020
Referent/in

Ellen Nauta

Termin

04.06.2020
09:00 - 16:00