Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Fahrzeugzulassung und Kennzeichendelikte Das (amtliche) Kennzeichen an Fahrzeugen und dessen strafrechtlicher Schutz gegen Manipulationshandlungen 35000120



Zielgruppe:

Mitarbeiter(innen) der Straßenverkehrsbehörde - Zulassungsstelle


Seminarziel:
Beherrschen der Voraussetzungen für die Zulassung von Fahrzeugen
Wissen um die Bedeutung der (unterschiedlichen) Kennzeichnung von Fahrzeugen
Beherrschen der tatbestandlichen Voraussetzungen für die sog. Kennzeichendelikte (u.a. Kennzeichenmissbrauch, Urkundenfälschung)


Seminarinhalte:

• Anwendungsvoraussetzung für die Fahrzeugzulassungsverordnung
• Beschreibung der unterschiedlichen Voraussetzungen für die Zulassung von Fahrzeigen
• Darstellung der Arten von Fahrzeugkennzeichen und deren Ausgestaltung
• Manipulationshandlungen an Kennzeichen und deren ordnungswidrigkeiten- und strafrechtliche Konsequenz
• Abgrenzungsprobleme


Methodik:

Vortrag, Lehrgespräch, praktische Fallbesprechung, Diskussion
Entgelt

150.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
28.09.2020
Referent/in

Gerhard Marx

Termin

28.10.2020
09:00 - 16:00