Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Kommunaler Außendienst Rechtsgrundlagen ... 36040118

Zielgruppe:
Außendienstmitarbeiter/innen in Ordnungsämtern

In zunehmendem Maße werden Sicherheits-/ Überwachungsaufgaben von der Polizei auf private und kommunale Sicherheitskräfte verlagert. Diese "Quasi-Polizei-Aufgaben" bergen für die Beteiligten Rechtsunsicherheiten. Das Seminar richtet sich an Außendienstmitarbeiter/innen in Ordnungsämtern und erörtert themenbezogene Rechtsfragen. Im Einzelnen sind u.a. folgende Aspekte vorgesehen:

* Störereigenschaft
* Festnahmerecht
* Die Pflicht zur Richterbeteiligung
* Durchsuchen / Betreten
* Vollstrecken / Vollziehen
* Die Gefahr und ihre Beseitigung
* Abgrenzung zur Sanktion (Verwarnung / Geldbuße)
* Grundsatz derVerhältnismäßigkeit
* Sicherstellung
* Belehrung
* Tatsachenfeststellungen
* Personalienfeststellung
* Beweissicherungen
* Zeugenstellung
* Straftaten im und gegen das Amt








Entgelt

100.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
05.10.2018
Referent/in

Heiner Cöllen

Termin

02.11.2018
09.00 Uhr bis 12.30