Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Die Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV) in der praktischen Anwendung Formen der Zulassung von Fahrzeugen zur Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr, einschließlich Entziehung der Zulassung, Erlöschen der Betriebserlaubnis nach § 19 StVZO und Rechtsfo 35020119



Zielgruppe:

Mitarbeiter(innen) der Straßenverkehrsbehörde/Zulassungsstelle, Bußgeldstellen, Ordnungsämter, Fuhrparkverantwortliche


Seminarziel:

• Anwendungsvoraussetzung für die FZV (öffentlicher Straßenverkehr)
• Beherrschen der förmlichen Zulassungsverfahren
• Beherrschen der Voraussetzungen für die Inbetriebnahme zulassungsfreier Fahrzeuge am öffentlichen Straßenverkehr
• Kennen der Voraussetzungen für das Erlöschen der Betriebserlaubnis und daraus resultierender Verkehrsverstöße


Seminarinhalte:

• Geltungsbereich der FZV / öffentlicher Verkehrsraum
• Zulassungsvoraussetzungen
• Zulassungsarten
• Ausnahmen von der förmlichen Zulassung und Voraussetzungen für eine Inbetriebnahme zulassungsfreier Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr
• Erlöschen der Betriebserlaubnis
• Haltereigenschaft
• Rechtsfolgen bei Verstößen gegen die FZV
• Rechtsfolgen bei Erlöschen der Betriebserlaubnis
• Mängelberichtsverfahren

Methodik :

Vortrag, Lehrgespräch, praktische Fallbesprechung, Diskussion
Entgelt

240.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
28.10.2019
Referent/in

Gerhard Marx

Termin

26./27.11.2019
09:00 - 16:00