Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


PROJEKTMANAGEMENT IN DER PRAXIS 13030118

Viele Aufgabenstellungen können heute nur noch fach- und bereichsübergreifend gelöst werden. Aus diesem Grund werden bspw. Größere Entwicklungsvorhaben von Organisationen/Verwaltungen immer mehr in Form von Projekten geplant und realisiert. Das Know-how einzelner Spezialisten und Zulieferer wird zusammengeführt. Arbeiten werden nicht mehr hintereinander, sondern soweit möglich parallel und in direkter Kommunikation miteinander ausgeführt. Ohne den Einsatz eines durchdachten Projektmanagements gerät das Vorhaben schnell außer Kontrolle.

Die Teilnehmer erlernen bzw. perfektionieren die praxisorientierte Anwendung des Projektmanagements bezogen auf ihre aktuellen Aufgaben. Während des Trainings bearbeiten sie eigene Projekte und beenden die Trainingsphasen mit konkreten Ergebnissen.

ZIELGRUPPE:
aktuelle und angehende Projektleiter/-mitarbeiter

IHR NUTZEN (TRAININGSZIELE):
» Sie erlernen die Grundlagen des Projektmanagements anhand von praktischen Beispielen.
» Nach dem Training sind Sie in der Lage, ihre Projekte zeit- und kostenoptimal durchzuführen.
» Sie bearbeiten eigene Projekte und verlassen das Training mit konkreten Arbeitsergebnissen.

INHALTE:
Definition, Kennzeichen und Voraussetzung eines Projekts
Abgrenzung zu Unternehmungen und Vorhaben
Projektzyklen und Projektphasen
Aufgaben in den einzelnen Phasen
"Lebensphasen" einer Projektgruppe
Rollenverteilung, Aufgaben und Verantwortung
Projektgremien
Projektleiter
Projektmitarbeiter
Scopemanagement
Projektinitiierung
Auftragsklärung
Planung von Inhalt und Umfang als Grundlage für Projektentscheidungen
und Projektantragsverfahren
Projektmanagementpläne/Integrationsmanagement
Projektstrukturpläne
Projektstrukturverzeichnisse
Lasten- und Pflichtenheft
Planung und Entwicklung von Arbeitspaketen
Methoden zur Aufwandsschätzung
Grundlagen Kommunikationsmanagement
Projektdokumentation
Informationsverteilung/Projektmarketing
Kommunikationsmanagementplan
Vereinbarkeit der unterschiedlichen Erwartungshaltungen der Beteiligten
des Projekts ? Stakeholdermanagement
Effektives Zeitmanagement in Projekten
Terminmanagement und Meilensteine
Zeit in Selbst- und Gruppenmanagement (Umgang mit Doppelbelastung)
Effiziente Teamsitzungen
Vorstellung von unterstützender Projektmanagement-Software-Programmen, Spezifika und Allgemeingültiges
Entgelt

350.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
17.08.2018
Referent/in

Dirk Lubecki

Termin

04./05.10.2018
09:00 - 16:00