Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Facebook, Twitter & Co. – Social Web erfolgreich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzen -Grundlagenseminar- 14020118


Das Web 2.0 hat die moderne Kommunikation komplett verändert.
Facebook, Twitter und Co. bieten immer stärker genutzte Dialog-Plattformen für die Online-PR und ergänzen den zeitgemäßen Kommunikationsmix. Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kommunaler Behörden eröffnen sich damit neue Möglichkeiten, Informationen zu verbreiten und in den Dialog mit
den Bürgerinnen und Bürgern zu treten. Doch wie und wann können Behörden Social Media sinnvoll einsetzen? Wo liegen Chancen, wo Risiken? Wie lässt sich ein Social Media-Auftritt erfolgreich planen, umsetzen und steuern?

• Warum die Nutzung von Social Media in Behörden sinnvoll ist
• Besonderheiten der Social Media-Kommunikation
• Von der Idee bis zur Eröffnung des Kanals
• Best Practice: gelungene städtische Social Media-Auftritte
• Live-Check: Facebook-Auftritte/Twitteraccounts der Teilnehmenden
• Aufbau einer Community: Was erwarten Fans und Follower?
• Schreibübung
• Umgang mit kritischen Kommentaren

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Pressestelle und Social-Media-Team, die für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Social Media-Kanäle einsetzen oder dies für die Zukunft planen.
Entgelt

150.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
22.05.2018
Referent/in

Conny Frühauf

Termin

19.06.2018
09.00 Uhr bis 16.00