Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Die Novellierung der Landesbauordnung - Baumodernisierungsgesetz 48090119




Die neue Landesbauordnung NRW wurde im Sommer 2018 beschlossen und tritt nun am 01.01.2019 in Kraft. Im Ergebnis liegt nun eine neue Rechtsgrundlage vor, die nach unzähligen Entwürfen mit verschiedenen politischen Strömungen ein sehr umfangreiches Änderungspotential hat. Es geht nun darum sich mit den Inhalten vertraut zu machen und die Anwendung zu erlernen. Der Zeitpunkt des Seminars wurde so gewählt, das einige Wochen der Anwendung der neuen Rechtsgrundlage bereits vergangen sind und somit auch im Seminar ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/innen stattfinden kann. Sollte bis zum Termin ein Entwurf zur Verwaltungsvorschrift vorliegen, wird dieser natürlich ebenfalls thematisiert.


Wesentliche Inhalte:

- Die Umsetzung des Brandschutzes in den neuen Gebäudeklassen
- Definition Vollgeschoss
- Sonderbauten
- Genehmigungsfreie Vorhaben
- Beseitigung von Anlagen
- Baugenehmigungsverfahren
- Abweichung
- Beteiligung der Öffentlichkeit bei Störfallbetrieben
- Abstandsflächen
- Die Prüfung der Barrierefreiheit
- Erarbeitung einer Stellplatzsatzung
Entgelt

160.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
15.02.2019
Referent/in

Dipl.-Ing. Manfred Müser

Termin

15.03.2019
09:00 - 16:00