Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Wirtschaftlichkeitsberechnungen mit Excelunterstützung 23040117

Findet dieser Kurs erneut statt? Jetzt anfragen
Sämtliche haushaltswirksamen Maßnahmen unterliegen dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit.
Durch das vorhandene Rechnungswesen ist es möglich, die tatsächlichen Kosten des
Verwaltungshandelns zu ermitteln und zu optimieren. Es werden anhand praktischer Beispiele die
wesentlichen Methoden für die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen erläutert.

Themengebiete:
- Mathematische Grundlagen für Wirtschaftlichkeitsberechnungen
- Quantifizierbarkeit von Nutzenaspekten
- Relevante statische Methoden f. Wirtschaftlichkeitsberechnungen
+ Kosten- und Gewinnvergleichsrechnungen
- Relevante dynamische Methoden f. Wirtschaftlichkeitsberechnungen
+ Barwertbetrachtungen, interne Verzinsung
- Ermittlung von kritischen Werten
- Dokumentation der Berechnungsergebnisse
- Möglichkeiten der Technikunterstützung
- Anwendung von MS Excel geplant.

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Wirtschaftlichkeits-berechnungen
durchführen müssen.