Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


BEM von A-Z 11000119




Zum Thema:
Der Gesetzgeber hat mit dem § 84 SGB IX die Unternehmen dazu verpflichtet, Mitarbeiter/innen ab einer Fehlzeit von 6 Wochen, ein betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten. Hier stellt sich den Unternehmen die Herausforderung, wie das System auf die jeweiligen Strukturen umgesetzt werden kann.

Seminarziel:
Ziel ist es, neben den gesetzlichen Grundlagen, auch die Einbindung in das betriebliche Gesundheitsmanagement zu sehen. Während der zwei Tage lernen die Teilnehmer wie die Abläufe in das jeweiligen Unternehmen zu integrieren sind und bekommen zudem exemplarische Handlungshilfen gereicht.

Einführung in das BGM und BEM (1 tägig)
• BGM
• Demografischer Wandel
• Gesetzlicher Hintergrund, SGB IX
• Organisation
• Ziele des BEM

Konzept und Ablauforganisation (1 tägig)
• Ablaufplan der Wiedereingliederung
• Implementierung im Unternehmen
• Leitfaden – Ablaufpläne
• Anschreiben und Erstgespräch
• Dienstvereinbarung/Integrationsvereinbarung


Zielgruppe:
Alle BEM Interessierten und damit im Unternehmen beauftragte MitarbeiterInnen
Entgelt

270.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
13.05.2019
Referent/in

Daniela Marquardt

Termin

12./13.06.2019
09:00 - 16:00